Test: Die 9 besten Ameisenmittel im Vergleich

Dieser Artikel zum Test und Vergleich der besten Ameisenmittel ist Teil 11 der Serie über Ameisenbekämpfung. Hier geht es zur Übersicht aller 13 Ratgeber.

Unser Tipp zum Test vor dem Kauf: Wenn Sie Ameisenmittel kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen den Test bzw. Vergleich der nachfolgenden Bestseller zu Ameisenspray, Ameisenköder, Leimringe oder Granulat. Diese Ameisenmittel verkaufen sich zurzeit bei Amazon am besten und erhalten von uns auch eine Kaufempfehlung.

Sobald sich die ersten Ameisen im Haus und in der Wohnung einnisten, sollten Sie schnell handeln. Denn ein Ameisenbefall der Wände, Mauern oder des Gartens kann immense Schäden verursachen. Der Putz bröckelt langsam aber sicher von der Wand, Balken oder Stützdächer aus Holz verlieren ihre Stabilität und Pflanzen sterben aufgrund der Zunahme von Blattläusen. So wird jedes noch so gepflegte Gebäude schnell zum Sanierungsobjekt. Aber nicht nur Material- und Bauwerksschäden sind zu befürchten – auch können die kleinen Hautflügler Keime verbreiten und somit zu Hygiene- und Gesundheitsschäden führen. Typisch bei einer Plage sind beispielsweise Verunreinigungen von Lebensmitteln, sowie allergische Reaktionen und Krankheiten beim Menschen.

Zwar gibt es eine Vielzahl an Hausmitteln gegen Ameisen. Jedoch helfen diese meist nur bei einem akuten und leichten Befall bzw. zur Unterbrechung ihrer Laufwege.

Bei einem starken Befall ist es besser, auf Ameisenmittel wie z.B. Ameisenköder, Ameisengels, Insektensprays, Leimringe oder Gießmittel zurückzugreifen. Achtung: Bei der Anwendung von Ameisenmittel muss man sich immer an die Sicherheitshinweise des Herstellers halten. In einem Test bzw. Vergleich der Produkte erfahren Sie, welches am besten für Ihr Vorhaben geeignet ist.

Ameisenmittel Test
Ameisenmittel im Test: Vor dem Kauf sollte ein Vergleich der Produkte erfolgen. Denn nicht jedes Mittel ist für jeden Einsatzbereich gleichermaßen geeignet. Die Ameisenmittel gibt es als Ameisenspray, Ameisenköder, Leimring oder Gießmittel etc. zu kaufen.

Wie funktionieren Ameisenmittel im Test?

Ameisenköder-Dosen für Haus und Terrasse im Test

Ameisenköder-Dosen sind zur Bekämpfung von Ameisen im Haus und auf der trockenen Terrasse geeignet. Sie enthalten wie alle Ameisenmittel einen Lockstoff und einen giftigen Wirkstoff. Im Inneren vieler Dosen befindet sich meist ein Ameisengel, das auch nachgefüllt werden kann.

Der Giftstoff wirkt mit einigen Stunden Verzögerung, damit die Insekten genügend Zeit haben, ihn aufzunehmen und ins Nest zu tragen. Dort wird er schließlich an die Brut verfüttert, sodass auch diese langsam ausstirbt. Wir haben einen Test der Dosen von Aeroxon an einem akuten Schädlingsbefall auf unserer überdachten Terrasse durchgeführt. Zur Bekämpfung haben wir insgesamt drei Dosen auf den sichtbaren Laufwegen aufgestellt. Nach etwa einer Woche hat man einen deutlichen Rückgang festgestellt, weshalb wir das Produkt aus dem Test weiterempfehlen können.

Wir empfehlen außerdem den Test und Vergleich der folgenden Bestseller zum Ameisenköder, mit denen viele andere Kunden gute Erfahrung gemacht haben:

Ameisenspray für drinnen und draußen im Test

Ein Ameisenspray ist ein gebrauchsfertiges Kontaktspray, das zur sofortigen Bekämpfung der Plage im Haus und auf der Terrasse dient. Der giftige Wirkstoff ist im Ameisenspray dementsprechend höher dosiert, damit eine schnelle Wirkung eintritt.

Man sprüht das Ameisenspray direkt auf die Insekten, ihre Laufwege oder in ihre Schlupfwinkel. Die Wirkung vom Ameisenmittel setzt schließlich innerhalb weniger Minuten ein. Diese schnelle Wirkung konnten wir in einem eigenen Test ebenfalls feststellen. Dazu sprühten wir die sichtbaren Ameisen auf der Terrasse ein, die sich weiter weg von den Aeroxon Dosen befanden. Die Wirkung setzte allerdings bereits nach wenigen Sekunden ein. Nach einem kurzen Zucken der Insekten war schnell Ruhe eingekehrt.

Wir empfehlen den Test bzw. Vergleich folgender Bestseller zum Ameisenspray, wenn die Bekämpfung mit sofortiger Wirkung erfolgen soll:

Angebot ARDAP Ameisenspray – Fraß- und Kontaktinsektizid mit Sofort- und Langzeitwirkung zur Bekämpfung von Ameisen, Ameisenstraßen & weiteren Schädlingen – 1 x 400 ml
Angebot ARDAP Ungezieferspray mit Sofort- und Langzeitwirkung, bis zu 6 Wochen Schutz zur Bekämpfung von akutem Ungeziefer- und Insektenbefall (u.a. Mücken, Wespen, Silberfische, Bettwanzen), 1 x 750 ml
Angebot COMPO Ameisen-Stop, Insektenspray mit Langzeitwirkung, 500 ml

Leimring gegen Ameisen an Obstbäumen

Ein Leimring gegen Ameisen ist ein Ameisenmittel, dass im Garten verwendet wird. Der Leimring ist eine Klebefalle, die im Speziellen für Obstbäume gedacht ist. Er wird um den Stamm befestigt, um kriechende Schädlinge fernzuhalten, bevor ein Schaden an der Ernte entsteht. Der Leimring gegen Ameisen ist besonders sinnvoll, da diese Insekten gerne Blattläuse an Obstbäumen züchten.

Ein Leimring ist über mehrere Monate wirksam und hält allen Witterungsbedingungen stand. Wir haben das ganze Jahr über Leimringe der Marke Solabiol an unserem Kirschbaum und Feigenbaum angebracht. Sie zeigen durchweg Wirkung und halten die Insekten von unserem Obst fern. Allerdings haben Leimringe den Nachteil, dass sie auch andere Insekten und Nützlinge einfangen.

Wir empfehlen den Test folgender Bestseller zum Leimring:

Ameisenmittel zum Gießen für Garten und Terrasse

Gießmittel zur Bekämpfung von Ameisen gibt es als Granulat zu kaufen. Sie sind für die Anwendung im Garten, auf Wegen, auf der Terrasse und vor dem Haus geeignet.

Ein Beispiel für ein Ameisenbekämpfungsmittel zum Gießen, ist das Celaflor Ameisenmittel.

Bestseller Nr. 1
Celaflor Ameisen-Mittel, staubfreies Ködergranulat mit sehr guter Lockwirkung und zuverlässiger Nestwirkung
673 Bewertungen
Celaflor Ameisen-Mittel, staubfreies Ködergranulat mit sehr guter Lockwirkung und zuverlässiger Nestwirkung
  • Gießmittel zur Bekämpfung lästiger Ameisen auf Terrassen, Wegen und am Haus

Dieses Ködergranulat enthält einen Lockstoff auf Zuckerbasis und den Wirkstoff Fipronil. Man verwendet etwa 20 Gramm auf 1 Liter Wasser – 0,5 Liter Brühe pro Nest. Das wasserlösliche Ameisenmittel wird mit einer Gießkanne auf die zu behandelnden Flächen ausgegossen.

Durch bloßem Kontakt mit dem Gießmittel und zusätzlich durch Fraß, nehmen die Insekten den giftigen Wirkstoff auf, den sie an die Brut weiter verfüttern. So erreicht man eine gezielte Bekämpfung bis ins Nest hinein. Das Gießmittel haben wir keinem Test unterzogen, da wir mit dem Spray und mit Köderdosen bereits gute Wirkung erzielen konnten.

Hinweis: Je nach Ameisenmittel, können diese sehr giftig für die Umwelt sein. Biozide deshalb vorsichtig verwenden und Sicherheits- und Produkthinweise des Herstellers lesen!

Letzte Aktualisierung der Produktboxen am: 22.11.2019 | Alle Preise dieser Seite sind inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Affiliate Links & Bilder entstammen der Amazon Product Advertising API. | Haftungsausschluss: Biozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.