Marienkäferlarven gegen Blattläuse kaufen

In diesem Ratgeber erfahren Sie, wo Sie Marienkäferlarven gegen Blattläuse kaufen können und wie die Anwendung bei der Blattlausbekämpfung richtig erfolgt. Dieser Ratgeber ist Teil der Serie über Blattlausbekämpfung. Hier geht es zur Übersicht aller Ratgeber.

Wo kann man Marienkäferlarven gegen Blattläuse kaufen?

Neudorff Bestell-Set - Nützliche Insekten Gegen Schädlinge für bis zu 100m²
  • 1 Bestell-Set mit Bestellgutschein
  • HM-Nematoden gegen Dickmaulrüssler und Gartenlaubkäfer
  • für je 100 m² Bodenfläche

Wer Marienkäferlarven gegen Blattläuse kaufen möchte, der wird hauptsächlich online in Online-Shops fündig. Denn im stationären Einzelhandel, wie z.B. im Gartencenter oder im Baumarkt, kann man die Nützlinge gar nicht richtig lagern, ohne dass die Insekten dabei eingehen. In manchen Baumärkten und Gartencentern gibt es allerdings die Möglichkeit, sich Bestellkarten für Nützlinge zu kaufen, die ähnlich wie Gutscheine funktionieren. Mit diesen „Nützlinge-Bestellkarten“ z.B. von der Marke Neudorff kann man sich verschiedene Nützlinge bestellen und nach Hause liefern lassen. Dazu füllt man einfach das beiliegende Formular aus und gibt den jeweiligen Gutschein-Code an. Alternativ kann man den Code auch direkt online einlösen.

Neudorff Bestell-Set - Nützliche Insekten Gegen Schädlinge für bis zu 100m²

Die beste Möglichkeit, um Marienkäferlarven gegen Blattläuse zu kaufen, bietet jedoch Amazon. Neben Florfliegen, Raubmilben, Schlupfwespen gegen Lebensmittelmotten oder Nematoden gegen Trauermücken, kann man auf Amazon beispielsweise auch Marienkäfer gegen Blattläuse kaufen.

30 Stück Marienkäfer Larven - Nützling gegen Blattläuse - Biologischer Pflanzenschutz
  • Zweipunkt Marienkäfer Larven - Adalia bipunctata Marienkäfer sind schlechthin das Symbol für den biologischen Pflanzenschutz - Und dass zurecht: Eine Larve vertilgt täglich bis zu 800 Blattläuse Auch die erwachsenen Käfer gehen auf Beutejagd und vertilgen bis zu 150 Blattläuse täglich Die erwachsenen Marienkäfer von Adalia bipunctata treten in zwei unterschiedlichen Varianten auf: rote Käfer mit 2 schwarzen Punkten schwarze Käfer mit 2 roten Punkten Marie ...
  • Liefergroesse: 30 Stück:Ausreichend für ca. 10 m²

Wie wendet man Marienkäferlarven gegen Blattläuse an?

Wenn Sie Marienkäferlarven gegen Blattläuse kaufen, werden Sie eine Lieferung mit einem Trägermaterial erhalten. Dieses kann entweder ein organisches Material, wie z.B. getrocknete Blätter sein oder aber ein Pappkarton bzw. ein stabiler Papierbogen.

Auf dem Trägermaterial befindet sich in der Regel eine Mischung aus Marienkäferlarven und Marienkäfereiern, sodass man immer noch eine Garantie für Nützlinge hat, sollten einige den Versand nicht überleben.

Da es sich bei den gekauften Nützlingen um Lebewesen handelt, sollte man diese so schnell wie möglich ausbringen. Ideal für die Entwicklung der Nützlinge ist eine konstante Außentemperatur von 15°C bis 20°C, deshalb sollten Sie den Bestelltermin gut planen.

Die Funktionsweise von Marienkäferlarven gegen Blattläuse ist ganz einfach. Die gefräßigen Larven können in ihrer Entwicklungsphase bis zu 500 Schädlinge verschlingen und werden deshalb direkt an der befallenen Stelle im Garten ausgesetzt. Von dort aus machen sie sich selbst aktiv auf die Suche nach dem schädlichen Blattläusen, die auf ihrem Speiseplan ganz oben stehen.

Während ihrer vierwöchigen Entwicklungsphase häuten sich die Larven vier Mal. Nach ihrer letzten Häutung sind sie am hungrigsten, sodass man einen erheblichen Erfolg der Behandlung nach etwa zwei bis drei Wochen erkennen kann. Da die Nützlinge weniger als einen Millimeter groß sind, kann man sie ohne Lupe leider nicht bei der Arbeit beobachten.

Marienkäferlarven gegen Blattläuse kaufen
Wer Marienkäferlarven gegen Blattläuse kaufen möchte, wird auf Amazon schnell fündig. Dort kann man Nützlinge schnell & unkompliziert bestellen und nach Hause liefern lassen.

Worauf muss man beim Marienkäferlarven gegen Blattläuse kaufen achten?

Wenn Sie Marienkäferlarven gegen Blattläuse kaufen, sollten Sie folgende Eigenschaften berücksichtigen und die Anwendungshinweise beachten.

  • Bestellmenge beachten. In der Regel sind 30 Larven für 10m² ausreichend.
  • Nützlinge müssen beim ersten Auftreten der Schädlinge eingesetzt werden.
  • Nützlinge werden nicht unter 5°C und über 30°C verschickt.
  • Bei bereits starkem Schädlingsbefall empfiehlt sich vorab eine biologische Bekämpfungsmaßnahme mit Nützlingschonenden Mitteln. Der Einsatz der Nützlinge kann dann bereits einen Tag später erfolgen.
  • Nach dem Einsatz von systemischen Präparaten muss eine Wartezeit von 6 Wochen eingehalten werden.
  • Gekaufte Nützlinge sollten so schnell wie möglich nach Erhalt der Lieferung im Garten ausgesetzt werden.
  • Die optimale Temperatur liegt bei 20°C und bei mindestens 60% Luftfeuchte.

Warum Sie Marienkäferlarven gegen Blattläuse kaufen sollten: Wenn Sie Marienkäferlarven gegen Blattläuse kaufen, werden Sie nachhaltig von ihnen profitieren. Denn auch als ausgewachsene Marienkäfer, sind die Nützlinge im Garten Gold wert. Sie vertilgen nicht nur weiterhin Blattläuse und andere Schädlinge, sondern die Weibchen können sogar bis zu 40 Gelege mit Hunderten von Eiern legen, aus denen wiederum neue Larven schlüpfen. Somit macht sich Ihr Nützlinggarten mit nur einem Kauf selbstständig.

Letzte Aktualisierung der Produktboxen am: 11.08.2020 | Alle Preise dieser Seite sind inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Affiliate Links & Bilder entstammen der Amazon Product Advertising API. | Haftungsausschluss: Biozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.