Küchenschabe Fallen

Dieser Artikel über Küchenschabe Fallen ist Teil 9 der Serie über Schabenbekämpfung. Hier geht es zur Übersicht aller 13 Ratgeber.

Kakerlaken sind kleine Krabbeltiere mit einem starken Überlebenswillen, guter Anpassungsfähigkeit und hohen Resistenzen gegen Bekämpfungsmaßnahmen. Sie gelten als gesundheitsschädlich, da sie Überträger diverser Krankheiten sein können und sich explosionsartig in Haus und Wohnung vermehren.

Die hier vorgestellten Fallen dienen zum Fangen von Küchenschaben. Sie dezimieren den Bestand der Insektenplage aber nur minimal und werden eher zur Erfolgskontrolle von eingesetztem Gift und anderen Bekämpfungsmitteln verwendet. Ein Auslöschen der gesamten Population ist mit Küchenschaben Fallen nicht ratsam oder umsetzbar. Anhand mehrerer aufgestellter Schabenfallen können Sie eine tägliche Fangquote ermitteln, die mit zunehmender Bekämpfungsdauer immer weiter gegen Null gehen soll. Bleiben die Fallen dann über mehrere Wochen leer kann man davon ausgehen, die Schabenplage ausgerottet zu haben.

Küchenschabe Fallen
Küchenschabe Fallen: Kakerlaken sind Schädlinge und Krankheitsüberträger, die man in der Wohnung umgehend bekämpfen muss.

Kakerlaken Catcher – Die giftfreien Fallen

Zu den giftfreien Fallen für Küchenschaben zählen die sogenannten Kakerlaken Fänger oder auch Cockroach Catcher. Diese Geräte ähneln entfernt kleinen Plastikkäfigen für Hamster und Mäuse. Das Prinzip ist denkbar einfach:

Über einen Deckel kann man einen Köder für die Schaben in der Mitte der Falle platzieren. Die Kakerlake wird vom Duft des Lockstoffes angezogen und krabbelt durch einen der Zugänge in das Gerät. Die Bauweise ist so designed, dass es nur einen Weg hinein gibt. Gezackte Metallteile und steile Anstiege verhindern den Weg zurück in die Freiheit.

Der Vorteil liegt darin, dass kein Gift eingesetzt wird. Dadurch ist diese Küchenschaben Falle ungefährlich für Haustiere, Schwangere und Kleinkinder. Im Vergleich zu Giftstoffen und Sprays sind diese Plastikgeräte oftmals auch günstiger in der Anschaffung. Wir empfehlen zur Bekämpfung der Insektenplage folgende Geräte:

Klebefalle für Küchenschaben selber bauen

Am einfachsten sind sogenannte Klebefallen aufgebaut. Damit locken Sie die Küchenschaben auf ein Klebemittel, welches mit Lockstoffen angereichert ist. Man kann sich diese Bekämpfungsmittel ganz einfach selber bauen in dem man doppelseitiges Klebeband mit etwas Zucker oder einem ähnlichen Lockmittel anreichert. Da manche Schaben gegen Süßigkeiten Resistenzen entwickelt haben, können auch andere Speisen und Nahrungsmittel probiert werden.

Die Klebefalle wird dann vor der Behausung der Schaben platziert. Auch alle anderen Plätze an denen sich die Insekten tummeln sind prädestinierte Aufstellorte. Es empfiehlt sich immer mehrere Klebestreifen auszubringen.

Wie Sie Kakerlaken richtig bekämpfen – Unsere Tipps: Die chemische Bekämpfung von Kakerlaken sollte nur durch Kammerjäger erfolgen. In jedem Fall ist Schnelligkeit gefragt, da sich die Insekten sehr schnell vermehren. Sie können jedoch den Ursachen für einen Schabenbefall vorbeugen und den Schaben die Lebensgrundlage nehmen. Säubern Sie Stellen mit Hautresten, Eipaketen und toten Tieren gründlich und dichten Sie alle offenen Ritzen ab. Es ist ebenfalls sinnvoll im Haus Schabenfallen, Köderdosen und Schabengel vor den Schlupfwinkeln auszulegen, um die Stärke des Befalls und die Schabenart zu ermitteln. Dazu haben sich folgende Produkte bewährt:

Die 7 besten Aufstellorte für Fallen

Da Küchenschaben kein Licht mögen sind dunkle Ort nahe der Nester oder an potentiellen Futterquellen (die Sie umgehend beseitigen sollten) besonders geeignet zum Aufstellen der Fallen. Feuchtwarmes Klima und einfacher Zugang zu Futterquellen sind ebenfalls für Brutstätten geeignet. Kakerlaken verstecken sich vor allem hier:

  1. In Ritzen und Spalten
  2. Nahe Wasser, unter Spülen, nahe Toiletten und Badewannen, etc.
  3. In der Küche an, in oder hinter warmen Geräten wie Kühlschränken und dem Backofen
  4. Nischen im Heizungskeller
  5. Hinter der Waschmaschine im Waschraum
  6. In Lüftungsschächten oder Abflussrohren
  7. Hinter Schränken und in Schubladen

Letzte Aktualisierung der Produktboxen am: 23.09.2019 | Alle Preise dieser Seite sind inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Affiliate Links & Bilder entstammen der Amazon Product Advertising API. | Haftungsausschluss: Biozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.